Talking about a revolution?

„Ich denke, es ist eine Revolution. Ich glaube, dass ist eine tiefgreifende Veränderung in der Art und Weise, wie Menschen ihre Angelegenheiten arrangieren. Und ich verwende dieses Wort bewusst“ Vom 23. – 24. Juni 2014 fand an der Evangelischen Akademie Tutzing eine Kooperationstagung1 mit dem Titel „Zusammenarbeit 2.0. Wie die digitalen Medien die Arbeitswelt revolutionieren“ […]

Weiterlesen →

Und es geht doch!! – Teil 2

Im ersten Teil hatte ich berichtet, dass es – trotz meist anders lautenden Bekundungen in Foren und von Seiten der Supports – möglich ist, Windows im laufenden Betrieb von SATA-AHCI Treibern auf RAID umzustellen. Die Umstellung ist notwendig, wenn man die neuen Merkmale von Intel-Boards wie etwa Rapid-Storage oder Rapid-Start Technologie verwenden will – und […]

Weiterlesen →

Und es geht doch!! – Teil 1

Der letzte Beitrag liegt etwas zurück, was unserem familiären Nachwuchs geschuldet ist. Mit diesem Beitrag schreibe ich wieder mal etwas zum Thema „Den eigenen Computer einrichten und verändern leicht gemacht“. Meine letzte Umrüstung war nämlich ein ganz schöner Kampf. Und erforderte viel Recherchearbeit. Aber es hat sich gelohnt: Ich konnte nachträglich RAID in Windows 7 […]

Weiterlesen →

Demokratie im Netz – was sonst?

The Opte Project - Internet (Wikipedia unter CC 2.5)

„Im Netz regiert der Schwarm, und mit ihm nicht nur Schwarmintelligenz, sondern auch ‚Schwarmdummheit und Schwarmfeigheit‘ […] Das Netz stellt damit das Rechtssystem infrage, das auf dem Konzept des bewusst handelnden Individuums basiert.“ Alexandra Borchardt konstatiert in Ihrem Artikel in der Süddeutschen Zeitung (hier), dass der „Schwarm“ im Internet nicht nur intelligent, sondern auch dumm und […]

Weiterlesen →

Mal was zum Kindle

In der aktuellen test, der Zeitschrift der Stiftung Warentest, gibt es neben einem Test von Ebook Readern auch einen Schnelltest des Amazon Kindle Touch als Ebook Reader. Da ich mir diesen auch im Mai diesen Jahres gegönnt hatte, habe ich meine Erfahrungen in Form eine Leserbriefes und eines Kommentars beigesteuert und tue das auch mit diesem […]

Weiterlesen →

Man könnte glatt den Glauben verlieren …

heißt es, wenn es wieder besonders einschneidende oder erschütternde Momente gibt. So geht es mir immer wieder, wenn ich rund um die Finanz- und Wirschaftskrise mitbekomme, welche politischen Ränkespiele abgelaufen sind und wie sehr sich Politik und Ökonomie bisweilen vermischt. Auf eine sehr persönliche, weil personenabhängige, Art und Weise. Was wiederum dazu führt, dass die […]

Weiterlesen →

Warum eigentlich bloggen?

Diese Frage habe ich mir diese Woche deshalb gestellt, weil wir (unter Kolleginnen und Kollegen) in einer gemeinsamen Diskussion unterschiedliche Welten und Zugänge erlebt haben. Die Frage war, warum jemand über Facebook kundtun soll, dass er gerade dieses und jenes macht oder jemandem dazu ein Feedback gibt. Er oder sie könne doch telefonieren bzw. eine […]

Weiterlesen →

Technologische Großprojekte – nicht mehr ohne Weiteres

Da kann man „den“ Münchnern nur gratulieren. Sie stoppen im Bürgerentscheid die Dritte Startbahn. Auch wenn es natürlich nicht alle Münchner, wahrscheinlich auch nicht die Mehrzahl ist. Doch immerhin die Mehrheit derjenigen, die zum Wählen gingen. Damit ist wohl die Zeit unkritisch durchgewunkener Großprojekte endgültig vorbei. Und die Mahnung von OB Ude, keine Tricksereien zu […]

Weiterlesen →

Im Moment scheitere ich an der Technik

Das ganze Wochenende über habe ich versucht, meine Seite als Multiseite mit zwei Domains und Unterdomains einzurichten. Weder ist mir das gelungen, noch ein einwandfreier Übertrag der funktionierenden Seite hier auf die andere Domain. Ich werde also noch einmal von vorn beginnen müssen in der Hoffnung, dass diesmal das Übertragen und Einrichten klappt.    Sende […]

Weiterlesen →

Fast fertig

Nach 4 Tagen Arbeit ist meine neue Homepage fast fertig. Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber sie hat mir viel Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich mehr wie sehen lassen. Besonders stolz bin ich darauf, dass ich nun auch ein paar schöne Bilder einbinden konnte. Dank Fotolia, Wikipedia – und meinen eigenen Künsten. Jetzt fehlen noch ein paar Download Links, dann werde ich auch die zweite Domain auf die Homepage schalten.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF