Eigene (Lehr-) Videos

Mittlerweile habe ich einige Lehr- bzw. Einführungsvideos für meine Blended-Learning Seminare erstellt und dafür auf YouTube einen eigenen Kanal angelegt. Ich habe diese Seite unter den Publikationen veröffentlicht, weil es sich ja im Prinzip um die Veröffentlichung von Videos handelt.

Einige der Videos, die im Rahmen meiner Lehrveranstaltungen entstanden sind, sind jedoch hier nicht hinterlegt, weil sie aus Gründen des Datenschutzes (bzw. fehlender Zustimmungen zur Veröffetnlichung) auf dem Streamingserver der Hochschule München verbleiben.

Inhalte

Inhaltlich reflektierend habe ich mich damit im Rahmen meiner Blogs auseinandergesetzt.

Dabei habe ich in Teil 1 beschrieben, wie ich selbst die Videos erstelle, während Teil zwei sich recht ausführlich der Frage des Einsatzes von Videos als Open Educational Resources (OER), dem ich weitgehend entsprechen will, widmet und schließlich Teil 3 einen ganz praktischen Einsatz im Rahmen eines Seminars nachzeichnet.

Konzepte

Dem Konzept des „Flipped Classroom“ folgend stehen die meisten davon bisher zu Beginn eines solchen Seminars und gegebenenfalls als Einladung der Teilnahme am Seminar. Dazu gehören beispielsweise die Einführungsvideos

Steuerung digitaler Organisationen (das war mein erstes großes eigenes Video)

Teilhabe in einer digitalen Welt

Bildung im digitalen Handlungsraum und

Rechtspopulismus als Herausforderung für die digitale politische (Erwachsenen-) Bildung an der Uni Potsdam

Beispiele des Einsatzes

Mittlerweile habe ich auch ein wenig Erfahrung darin, wie, wo und wann Videos im Rahmen von Lehrveranstaltungen sinnvoll eingesetzt werden können. Auch hier wiederum ein paar Beispiele, ausdrücklich verfügbar als OER:

Ein „Erklärvideo“

Zwei Videos zur Einbindung externer Fachexpertise ins Seminar

Videos der Teilnehmenden/Studierenden zur Präsentation der gelernten Inhalte

Verfügbar unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA bzw. als OER

Verfügbar über andere Quellen / unter anderen Lizenzbedingungen (= keine Verwendung ohne explizite Erlaubnis)